FSDG und die nächsten Schritte…

Dieses Wochenende gibt es leider kein Release eine Stützpunktes. Der Grund dafür ist, dass wir das alte FSX System mit den Scenery.cfg Einträgen gegen das neue Addon System von P3d ersetzten werden. Dieses bringt sowohl für euch als auch für uns als Entwickler eine Menge Vorteile. An dieser Stelle möchte ich mich bei FSDG für den Support bedanken, was auch gleich einen neuen Standort sowie die erste Kompatibilität mit einer anderen Szenerie bedeutet. Dank des Supports von FSDG wird der Stützpunkt von Christophorus 12 am Flughafen Graz demnächst  seinen Weg in HR P3D finden, mit Kompatibilität zu Austria Pro HD und LOWG von FSDG. Um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen gibt es noch 2 kleine Infos. Der nächste Standort wird der Heliport von “Heli 4” in Kaltenbach sein. Und es kommen neue Repaints/Liveries für die ND EC135 ( mit IBF etc. )

FSDG LOWG : Link zum Produkt