Was ist eigentlich mit HeliRescue P3D… ?!?!

Diese Frage haben wir in der vergangenen Zeit öffters bekommen. Ich muss mich für den Stop an Informationen im letzten Jahr entschuldigen aber wir hatten einfach andere Prioritäten ( neue Website, Verein etc. ) und die private Zeit lässt derzeit einfach zu wenig zu… Das Projekt wird mittlerweile nur mehr von mir alleine gemacht.. Ist also eine One Man Show geworden. Nichts desto trotz habe ich mich entschlossen weiter zu machen.

Der Weg wie die Szenerien veröffentlicht werden hat sich jetzt ein wenig geändert. Es wird nicht mehr das ganze Paket auf einmal veröffentlicht, sondern Stützpunkt für Stützpunkt.. der Grund: Wenn ich alles in einem Paket mache werde ich nie fertig…. 🙂

Benötigen werdet ihr:

  • P3D v4.4 ( das mit der dynamischen Beleuchtung habe ich mitterweile im Griff )
  • Flugwerks Austria Pro HD
  • SODE ( Sim Objects Display Engine ) für den animierten Windsack

Wann der erste Stützpunkt released wird kann ich noch nicht sagen. Was ich sagen kann ist das es LOMR (RK-1, Fresach) sein wird. Im Moment schraube ich am Installer herum. Sobald dieser fertig ist sollte es relativ rasch gehen.

LG Chris vom Team HeliRescue

PS: Kleiner Hinweis. Bestehende Downloads funktionieren wieder. Der Fehler mit dem “404” wurde behoben.